Information zum Datenschutz nach Art. 13 und 14 DS-GVO

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz ,,Daten“) ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie ausführlich, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir diese verarbeiten oder nutzen. Darüber hinaus zeigen wir, welche begleitenden Maßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben, um Ihre Daten zu schützen.

Cookie Einstellungen

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

Verantwortliche nach Art. 4 DS-GVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die
Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG (ZVW),
Albrecht-Villinger Straße 10,
71332 Waiblingen,
Telefon 07151 566-0,
Telefax 07151 566-401,
E-Mail: Geschaeftsleitung@zvw.de.

Die Verantwortliche wird vertreten durch die geschäftsführende Komplementärin Zeitungsverlag GmbH, diese vertreten durch ihre Geschäftsführer Ullrich Villinger und Michael Krickl.

2. Datenschutzbeauftragter

Bestellter Datenschutzbeauftragter ist Herr Ulrich Emmert, Schockenriederstr. 8A, 70565 Stuttgart, Telefon 0711 4690580, Telefax 0711 469058099, E-Mail: datenschutzbeauftragter@zvw.de.

3. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1. Nutzung der Website:

Bei der Nutzung des digitalen Angebotes werden personenbezogene Daten erhoben, wie die Verarbeitung erfolgt, erfahren Sie unter Ziffer 1 bis 10 unserer Datenschutzerklärung für die Websitenutzung.

3.2. Registrierung als Bieter

Wenn Sie sich als Bieter für die Auktion registrieren, erheben wir Ihre E-Mailadresse, einen von Ihnen gewählten Benutzernahmen und das von Ihnen gewählte Passwort. Damit haben Sie die Möglichkeit bei der Auktion mitzubieten.

Sobald Sie ein Produkt ersteigern benötigen wir für die Erbringung der Leistungen im Rahmen der Auktion Ihre Stammdaten, das sind Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, sowie Buchungs- und Abrechnungsdaten, das sind IP-Adresse, Zeitpunkt des Auftrages, Kundennummer sowie die Bankverbindung, wenn Sie per Überweisung gezahlt haben. Diese Daten sind erforderlich um Sie als Bieter eindeutig identifizieren zu können und um mit Ihnen im Rahmen der Auktion in Kontakt treten zu können und den Nutzungsvertrag nachweisen zu können. Der Abschluss dieses Nutzungsvertrages ist kostenlos.

Bitte beachten Sie für die Wahl des Passwortes die Sicherheitstipp unter den „FAQ“.

Wenn Sie sich registriert haben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung und Durchführung des Nutzungsvertrages zur Auktion. Rechtgrund für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S. 1 Lit. b.DS-GVO der Nutzungsvertrag.

Soweit Sie sich für die Teilnahme an der Auktion für ein Produkt entscheiden haben werden diese Produkte in die Liste „Meine Auktion“ genommen und Sie per E-Mail kurz vor Ende der Auktion über den Stand der Auktion informieren. Wir machen dieses mit einem berechtigten Interesse nach Art 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Hier überwiegt das Interesse Sie über den Fortgang der von Ihnen gewählten Auktion zu informieren Ihr allgemeines Persönlichkeitsrecht. Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Konto unter Auktionseinstellungen, diese E-Mailinformation abzubestellen.

3.3. Ersteigerung eines Produktes als Bieter:

Mit dem Klick auf den „JETZT BIETEN – BUTTON“ geben Sie ein Angebot zum Kauf der Ware ab. Das höchste Gebot innerhalb der Zeit der Versteigerung erhält den Zuschlag. Erhalten Sie den Zuschlag, weil Sie das höchste Gebot haben, schließen Sie gleichzeitig einen Vertrag zum Erwerb der Ware/Leistung zum versteigerten Preis. In diesem Zusammengang speichern wir die Buchungsdaten (Zeitpunkt des Auftrages, Gebot, IP-Adresse des Rechners von dem der Zugriff erfolgt.

Die Bezahlung erfolgt entweder über eine Überweisung per PayPal https://www.paypal.com/de/home oder per Überweisung durch Sie. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Bieterdaten ist bei der Ersteigerung eines Produktes ist Art. 6 Abs.1 S.1 Lit.b DSGVO die Durchführung des Bietervertrages.

3.4. Datenübermittlung an Dritte im Rahmen der Vertragserfüllung

Ihre persönlichen Daten, Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mailadresse werden beim Abschluss eines Geschäfts über das Auktionsportal an den Anbieter der von Ihnen erworbenen Produkte oder Dienstleistungen weitergeleitet. Dies ist zur Abwicklung des Geschäfts (z. B. Warenübergabe) notwendig, damit der Anbieter Sie kontaktieren und neben dem Zertifikat eindeutig identifizieren kann. Rechtsgrundlage für die Datenweitergabe an den Anbieter des Produktes ist Art. 6 Abs. 1 S.1 Lit. f DS-GVO unser berechtigtes Interesse Ihnen die erworbenen Produkte schnell und reibungslos zukommen zu lassen.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an unseren IT-Dienstleister weiter, die wir auf Grundlage des Art. 28 DS-GVO als Auftrags Verarbeiter einsetzen.

Unter besonderen Umständen übermitteln wird die Daten an die Vollzugsbehörden, um in Missbrauchsfällen, den Schädiger ausfindig machen zu können und gegebenfalls belangen zu können. Diese machen wir mit einem Berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS.GVO.

3.5. Speicherdauer

Wir verarbeiten für die Erbringung der Leistung im Rahmen eines Gebotes Ihre Stammdaten (Anrede, Namen und Anschrift, Ihre Kontaktdaten, und die Buchungs- und Abrechnungsdaten wie Kontonummer, Zeitpunkt des Gebotes und die IP-Adresse.

Wir speichern personenbezogene Daten jeweils nur so lange, bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt. Dies gilt nicht, wenn der Nutzer freiwillig in eine längere Verarbeitung der Daten eingewilligt hat oder wenn die Verarbeitung der Daten aus den unten genannten Gründen nach Art. 18 DS-GVO eingeschränkt wird.

Die Gebotshistorie wird mit Name, Adresse Kontaktdaten, Buchungs – und Abrechnungsdaten zum Nachweis des Zustandekommens des Geschäftes für eine Zeit von 6 Jahren bis zu 10 Jahren aufbewahrt. Es gelten die Handels- und Steuerrechtlichen (§ 257 HGB und § 147 AO) Aufbewahrungsfristen.

Das Nutzerkonto bleibt bis auf Löschung durch den Nutzer bestehen

Rechtsgrundlage für die Datenspeicherung ist entweder Art. 6 Abs.1 S.1 Lit. b DS-GVO für die Durchführung des Vertrages oder es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit c DS-GVO.

Soweit rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen oder die weitere Verarbeitung nötig ist um unsere vertraglichen Rechte durchzusetzen, Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Haftung zu ergreifen, mutmaßliche oder tatsächliche rechtswidrige Aktivitäten zu untersuchen oder um uns gegen Ansprüche oder Behauptungen Dritter zu verteidigen, machen wir dieses mit einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4. Nutzungsanalyse zu statistischen Zwecken über Google Analytics

Um unsere Website zu optimieren, Fehlerquellen zu beheben und zu untersuchen, wie Besucher das Angebot nutzen und in welchem Zeitraum welche Angebote genutzt wurden, verwenden wir Google Analytics, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Google verwendet Cookies, um die Analyse der Websitenutzung durch sie zu ermöglichen.

Wir analysieren mit Hilfe von Google das Nutzerverhalten. Das machen wir, um unser redaktionelles Angebot im Blog an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Wir wollen den Blog möglichst komfortabel gestalten und messen, welche Beiträge in welcher Zielgruppe genutzt werden. Ziel ist es, über die Nutzungsanalyse des Blogs unser Angebot nutzerorientiert weiter zu entwickeln.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzungsanalyse ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eine Einwilligung in das Nutzertracking. Diese Einwilligung können Sie über die unten genannten Funktionen jederzeit widerrufen.

Die Dienste von Google Analytics wurden um den Code „anonymizeIP“ erweitert; dies ist eine Anwendung zur IP-Anonymisierung. Damit werden die IP-Adressen gekürzt, um einen Bezug zu Ihnen auszuschließen. Durch die Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google übermittelt wird.

Die von den durch Google Analytics gesetzten Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung von unserer Website, einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse, werden auch an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf unserem Blog zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Zusätzlich können auch pseudonymisierte demographische Daten der Nutzer (Alter, Geschlecht und Interessen) ausgewertet werden. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch die unter Ziffer 2 beschriebene Einstellung im Browser mit den entsprechenden Einschränkungen bei der Nutzung der Website unterbinden.

Die in dem Dienst von Google Analytics gespeicherten personenbezogenen Daten werden von Google 14 Monate nach der Datenerhebung gelöscht oder aber endgültig anonymisiert.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Nutzungsanalyse:
Die erteilte Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics können Sie jederzeit widerrufen. Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen. Opt-Out.

Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zu dem oben genannten Plug-In oder innerhalb von mobilen Geräten (z.B. Smartphones, Tablets) können Sie auf Ihrem Gerät einen Opt-Out Cookie oder Block-Cookie setzen, Google Analytics deaktivieren, das die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website unterbindet. Dieser Cookie funktioniert nur auf diesem Gerät, in diesem Browser und muss bei der Löschung der Cookies wieder aktiviert werden.

Weitere Informationen zu Google Analytics und dem Thema Datenschutz finden Sie unter dem Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5. Schriften auf der Website

Um Schriften flexibel und effizient einsetzen zu können, arbeiten wird mit Partnern zusammen. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Schriften ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S.1 Lit. f DS-GVO, da die Einbindung dieser Schriften die Effizienz und Nutzbarkeit der Seite steigert.

Wir verwenden auf unserer Seite Google Webfonts. Wenn Ihr Browser Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Um die Schriften in Ihrem Browser anzuzeigen wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut. Dadurch erfährt Google Kenntnis, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung Ihrer Daten, sowie auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit bereitgestellter Daten. Nähere Informationen finden Sie unter Ziffer 10 unserer Datenschutzerklärung für die Nutzung der Website.

7. Widerspruchsrecht

Sie können gemäß Art. 21 DS-GVO in den dort genannten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Dies gilt insbesondere in den Fällen der Verarbeitung, die aufgrund Art. 6 I f.) verarbeitet werden. Soweit Sie einer Direktwerbung widersprechen, werden wird Ihre Daten die damit im Zusammenhang stehen gelöscht. Das gleiche gilt für ein Profiling.

Soweit Sie über E-Mail über Auktionen informiert werden, können Sie diese Informationsmail über eine Checkbox unter Mein Konto Auktionseinstellungen abmelden.

Im Übrigen verarbeiten wird die personenbezogenen Daten weiter, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Zweckhttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.


DatumVersionEinwilligungen